Stickerei »Eucharis«

Stickerei, Deutschland, 1800-1830, Pferdehaar.
Mit freundlicher Genehmigung des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg

Dieses Porträt wurde vermutlich aus Pferdehaaren gestickt. Während sich in Europa die Haarstickerei nicht durchsetzen konnte, wird in China die Handwerkskunst seit 1300 Jahren vor allem für religiöse Motive tradiert. Dabei verwenden die Stickerinnen ihre eigenen Haare.