Vitrine mit Opiumpfeife

Vitrine, Chinesisches Nationalmuseum, Beijing, 2016.

 

 

 

 

Auch im Chinesischen Nationalmuseum in Beijing ist eine Opiumpfeife ausgestellt. Der knappe Begleittext zeugt davon, wie tief die demütigende Erfahrung der europäischen Invasion sitzt – und woher heute die Energie für die chinesische Expansion kommt.