Am I not a Man and a Brother?

Gedenkschale mit Abolitionismus-Motiv, Waterford Wedgwood. Staffordshire, England 2007, grüne und schwarze Jasperware.
Private Sammlung

Josiah Wedgwood trieb nicht nur die Industrialisierung der englischen Keramikproduktion voran, sondern war von Beginn an aktives Mitglied der neu gegründeten Society for the Abolition of the Slave Trade. Um die Anti-Sklaverei-Bewegung zu stärken, ließ er 1787 von seinem begabtesten Modelleur William Hackwood ein Medaillon entwerfen, das einen knienden, in Ketten gelegten Schwarzen auf weißem Grund zeigte. Am Rand der Kamee war die Inschrift „Am I not a Man and a Brother“ zu lesen. Wedgwood ließ das Medaillon auf eigene Kosten produzieren und verteilen. Die Damen der feinen Gesellschaft trugen es als Brosche, Hutnadel oder Kette, die Herren schmückten damit ihre Schnupftabakdosen.